Das Institut für die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Institut für die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Institut für die Gleichheit von Frauen und Männern ist die föderale öffentliche Einrichtung, die sich seit 2002 um die Gewährleistung und Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern sowie um die Bekämpfung jeglicher Form von Diskriminierung und Ungleichheit aufgrund des Geschlechts kümmert.  Zu diesem Zweck entwickelt das Institut einen angepassten Gesetzesrahmen und geeignete Strukturen, Strategien, Instrumente und Aktionen, die es anschließend in die Praxis umsetzt. Das Institut strebt die Verankerung der Gleichheit von Frauen und Männern als Selbstverständlichkeit in der Gesellschaft an, sowohl hinsichtlich der Mentalität als auch bei den Handlungen.

Das Institut ist in verschiedene Zellen aufgeteilt, denen spezielle Aktionsbereiche zugewiesen wurden wie Diskriminierung, Kampf gegen Partnergewalt, Arbeit, Politik, Gender-Mainstreaming, Transgender, internationale Themen, Forschung usw. Die juristische Zelle des Instituts behandelt Informationsfragen und Beschwerden von Opfern von Geschlechterdiskriminierung.

Wie kann das Institut Ihnen helfen?

Mit Rechtsschutz

Das Institut hat eine Rechtsabteilung, die alle Informationsfragen oder Beschwerden im Rahmen von Geschlechterdiskriminierung und Beschwerden von Transgendern behandelt. Das Institut kann nur diskriminierende Situationen in Belgien behandeln. Die Akten werden kostenlos, in aller Vertraulichkeit und stets mit Einverständnis der Opfer bearbeitet. Die Rechtsabteilung steht Ihnen zur Verfügung, um Sie bei Schlichtungs- und Gerichtsverfahren zu beraten und zu unterstützen. Diese Abteilung kann auch Empfehlungen unterbreiten. Sie können eine Meldung mit dem Meldeformular einreichen.

Durch die Zurverfügungstellung von Publikationen und die Erhebung von Gender-Statistiken

Das Institut stellt kostenlos eine umfangreiche Palette von Publikationen und Studien über Geschlechtergleichheit zur Verfügung, unter anderem über geschlechterspezifische Gewalt, Schwangerschaft am Arbeitsplatz, Transgender, die Lohnkluft, Sexismus usw.

Verfügbare Publikationen auf Deutsch

Die folgenden Publikationen sind auf Deutsch verfügbar und können heruntergeladen werden. Einige Publikationen können auch als Version auf Papier bestellt werden.

Das Institut:

Gender-Mainstreaming:

Gewalt:

Männer:

Arbeit:

Kontakt

Das Institut für die Gleichstellung von Frauen und Männern
Rue Ernest Blerot 1
1070 Bruxelles
02/233 44 00
egalite.hommesfemmes@iefh.belgique.be